Raclette mit Putencurry

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
1 Dose Pfirsiche
1 Dose Ananasscheiben
3 Bananen
350 g Raclette-Käse
1 kg Putenbrust
1 Messerspitze(n) weißer Pfeffer
500 ml Sahne
7 EL Crème fraîche
2 EL Curry
2 EL Sojasoße

Raclette mit Putencurry

  • 30 Minuten
  • Portionen: 6
  • Medium

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Hier trifft mal süß auf scharf. Die Mischung aus süßem Obst und Currypulver überbacken mit würzigem Raclettkäse macht dieses Rezept zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Die Putenbrust mit kaltem Wasser abwaschen und gut trocken tupfen.

Eventuelle Fettstückchen entfernen, dann die Putenbrust in kleine Stücke schneiden.

2
Fertig

Das Obst abgießen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Bananen erst kurz vor dem Servieren unter die Masse geben, damit sie nicht braun werden.

3
Fertig

Die Sahne halb steif schlagen. Creme fraiche und das Currypulver unterheben und mit dem Pfeffer abschmecken. Das ganze dann ca 1 Stunde ziehen lassen.

4
Fertig

Das Fleisch in ein Pfännchen geben und mit etwas Sojasauce würzen. Nun etwas von dem Früchtemix über das Fleisch geben und mit der Soße bedecken.

Mit Käse belegen und so lange garen, bis der Käse schön braun. Dazu können Weißbrot oder Reis gereicht werden.

Micha

Veggie-Raclette
Vorheriges Rezept
Veggie-Raclette
Rösti-Pfännchen
Nächstes Rezept
Rösti-Pfännchen
Veggie-Raclette
Vorheriges Rezept
Veggie-Raclette
Rösti-Pfännchen
Nächstes Rezept
Rösti-Pfännchen

Kommentar hinzufügen