Raclette mit Käsespätzle und Röstzwiebeln

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
2 EL Butter
400 g Eier- Spätzle frische aus dem Kühlregal
100 g Röstzwiebeln
5 Stiele Petersilie krause Petersilie
200 g Emmentaler geriebener Ementaler

Raclette mit Käsespätzle und Röstzwiebeln

  • 15 Minuten
  • Portionen: 4
  • Einfach

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Dieses schwäbische Gericht ist auch in der kleinen Pfanne zubereitet ein leckerer Genuss.

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Die Petersilie gut abwaschen und trocken tupfen, anschließend die 5 Stiele ganz fein hacken.

2
Fertig

Die Butter in eine Pfanne geben und erhitzen, danach die frischen Spätzle für ca 3 Minuten darin anbraten.

Kurz vor Ende der Zeit noch die Röstzwiebeln dazu geben und mit anbraten lassen.

3
Fertig

Die Spätzle mit den Zwiebeln in ein Pfännchen geben und ein bisschen von der Petersilie darüber streuen.

Zum Schluss den Käse und das ganze dann für ca 5 Minuten überbacken.

Micha

Chorizo-Pfännchen
Vorheriges Rezept
Chorizo-Pfännchen
Raclette mit Kassler, Mango und Pilzen
Nächstes Rezept
Raclette mit Kassler, Mango und Pilzen
Chorizo-Pfännchen
Vorheriges Rezept
Chorizo-Pfännchen
Raclette mit Kassler, Mango und Pilzen
Nächstes Rezept
Raclette mit Kassler, Mango und Pilzen

Kommentar hinzufügen