Munster-Raclette

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
Die Käsecreme
250 g Munsterkäse
50 g Crème fraîche
200 g Magerquark
1/2 Teelöffel Kümmel
1 Priese Salz und Pfeffer
400 g Cornichons
Beilagen
1 Baguette

Munster-Raclette

  • 20 Minuten
  • Portionen: 4
  • Einfach

Zutaten

  • Die Käsecreme

  • Beilagen

Das Rezept

Teilen

Der Munster ist auch unter dem Namen Gerome-Käse bekannt. Der Geschmack ähnelt dem Limburger, ist aber etwas dezenter und weicher. Handelt es sich um die beste Qualität, so besteht er zur Hälfte aus roher Morgen-Milch und zur anderen Hälfte aus entrahmter Abend-Milch.

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Quark, Crème fraîche und den Kümmel verrühren.

Den Munsterkäse in sehr kleine Würfel schneiden und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer unter die Creme mischen.

2
Fertig

Die Cornichons ebenfalls sehr fein würfeln und unter die Käsecreme heben.

3
Fertig

Die so zubereitete Creme nun in ein Raclettepfännchen füllen und das Ganze dann goldbraun überbacken.

Dazu das Baguette reichen.

Micha

Passionsfrucht-Dessert
Vorheriges Rezept
Passionsfrucht-Dessert
Austern-Raclette
Nächstes Rezept
Austern-Raclette
Passionsfrucht-Dessert
Vorheriges Rezept
Passionsfrucht-Dessert
Austern-Raclette
Nächstes Rezept
Austern-Raclette

Kommentar hinzufügen