0 0
Kräutergarnelen-Raclette

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
400 g Garnelen
4 Esslöffel Zitronensaft
6 Esslöffel Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 Paprika
400 g Frischkäse
2 Bund Petersilie glatt

Kräutergarnelen-Raclette

  • 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Medium

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Genießen Sie doch mal Raclette ohne Fleisch. Garnelen sind eine wunderbare Alternative.

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Knoblauch klein schneiden oder mit einer Presse in eine Schüssel drücken. Olivenöl, 1 Esslöffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und verrühren.

Petersilie hacken und 1 Bund zu den zuvor genannten Zutaten hinzugeben. Garnelen in dieser Marinade eine halbe Stunde ziehen lassen.

2
Fertig

Paprika in sehr kleine Stücke schneiden. Frischkäse und restlichen Zitronensaft verrühren.

Paprika und 2. Bund Petersilie mit dem Frischkäse mischen und würzen.

3
Fertig

Garnelen aus der Marinade entfernen. Jeweils einige in die Raclettepfännchen verteilen, mit der Frischkäsemasse bedecken und ca. 15 Min. backen lassen.

Micha

Curry-Kürbis-Raclette
Vorheriges Rezept
Curry-Kürbis-Pfännchen
Raclette á la Boeuf-Stroganoff
Nächstes Rezept
Raclette á la Boeuf-Stroganoff
Curry-Kürbis-Raclette
Vorheriges Rezept
Curry-Kürbis-Pfännchen
Raclette á la Boeuf-Stroganoff
Nächstes Rezept
Raclette á la Boeuf-Stroganoff

Kommentar hinzufügen