Kalbfleisch mit Fenchelsahne

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
Fenchelsahne
2 Fenchelsahne Fenchelknollen
200 g Sahne
2 Esslöffel Weißwein
1 Esslöffel Öl
Fleisch
500 g Fleisch Kalbsschnitzel
2 Esslöffel Öl
Pfeffer
150 g mittelalter Gouda
500 g Kartoffeln

Kalbfleisch mit Fenchelsahne

  • ca. 1 Stunde
  • Portionen: 4
  • Fortgeschritten

Zutaten

  • Fenchelsahne

  • Fleisch

Das Rezept

Teilen

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Fenchelsahne

Die Fenchelknollen waschen, das Grün abschneiden, putzen und in feine Steifen schneiden. Das Öl erhitzen und den Fenchel anbraten. Wein hinzufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit das Fenchelgrün kleinschneiden. Die Sahne mit dem Salz bei schwacher Hitze dick einkochen lassen.

2
Fertig

Kartoffeln waschen und ca. 25-35 Minuten garen, ausdämpfen lassen und heiß halten.

Währenddessen Kalbsschnitzel in Streifen schneiden, dabei Fett und Häutchen entfernen.

3
Fertig

Fleisch

Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten ca. 3 Minuten braten. Das Fleisch auf einen Teller geben und mit Pfeffer bestreuen.

4
Fertig

Den Gouda raspeln und anrichten. Die Sahne mit den Fenchelstreifen, dem Dünstsud und dem Fenchelgrün verrühren.

Die Raclettepfannen mit dem Fleisch belegen, etwas Fenchelsahne darüber geben und mit Käse bestreuen. Das ganze überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Micha

Mango-Garnelen-Raclette
Vorheriges Rezept
Mango-Garnelen Raclette
Raclette mit Kalbsleber
Nächstes Rezept
Raclette mit Kalbsleber
Mango-Garnelen-Raclette
Vorheriges Rezept
Mango-Garnelen Raclette
Raclette mit Kalbsleber
Nächstes Rezept
Raclette mit Kalbsleber

Kommentar hinzufügen