0 0
Hähnchen-Satay mit Erdnusssauce

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
Marinade
3 Esslöffel Honig
4 Esslöffel Öl
1 Prise Cayennepfeffer
1/2 Teelöffel Koriander gemahlen
4 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Sojasoße
800 g Hähnchenbrustfilet
Pfeffer
Erdnusssauce
2 Tassen Kokosmilch
1 Teelöffel Chiliflocken
1/2 Teelöffel Kümmel
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
4 Knoblauchzehen
1/2 Teelöffel Koriander gemahlen
1/4 Tasse Erdnussbutter
1/4 Teelöffel Salz

Hähnchen-Satay mit Erdnusssauce

  • 20 Minuten
  • Portionen: 6
  • Medium

Zutaten

  • Marinade

  • Erdnusssauce

Das Rezept

Teilen

Satay ist ein gegrilltes Fleischgericht, das in ganz Südostasien berühmt und beliebt ist. Es wird traditionell mit frischer Erdnusssauce (Satay-Sauce) serviert, die für einen herzhaften, süß-würzigen Geschmack sorgt. Ob bei einem gemütlichen Raclette-Abend mit der Familie oder als Fingerfood bei der nächsten Party – das Hähnchen-Satay mit Erdnusssauce ist ein echter Genuss.

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Die ersten sechs Zutaten in eine große Schüssel geben und miteinander verrühren.

Die Hähnchenbrustfilets längs in etwa 1 cm dünne Scheiben schneiden und mit der Marinade vermischen.

2
Fertig

Kokosmilch, Chiliflocken, Kümmel, Ingwer, Knoblauch und Koriander in einen Kochtopf geben und zum Kochen bringen. Sobald es kocht, vom Herd nehmen und für 15 Minuten ruhen lassen.

Daraufhin die Erdnussbutter hinzugeben und köcheln lassen, bis eine etwas dickflüssigere Konsistenz entsteht (ca. 5 Minuten)

3
Fertig

Den Raclette-Grill vorheizen. Das marinierte Fleisch auf Fleischspieße stecken und mit Pfeffer abschmecken. Daraufhin von jeder Seite 3-5 Minuten grillen.

Das fertige Fleisch auf dem Teller servieren und zusammen mit der Erdnusssauce genießen.

Redaktion

Pizza-Raclette
Vorheriges Rezept
Pizza-Raclette
Klassisches Raclette
Nächstes Rezept
Klassisches Raclette
Pizza-Raclette
Vorheriges Rezept
Pizza-Raclette
Klassisches Raclette
Nächstes Rezept
Klassisches Raclette

Kommentar hinzufügen